Kocostar – Koreanische Gesichtspflege

Ich liebe Beauty-Trends. Derzeit sind Pflegeprodukte aus Korea sehr beliebt. Wer hätte nicht gerne eine reine, ebenmäßige und faltenfreie Haut wie viele Koreanerinnern. Dort steht die Gesichtspflege an erster Stelle. Mit Kocostar aus Südkorea ist jetzt eine innovative Reihe an Gesichtsmasken nach Europa gezogen, die ich natürlich unbedingt testen musste.

Garnier SkinActive – Beruhigende Reinigungsmilch & Botanischer Balm mit Rosenwasser

Ich habe bereits eine Review zum ‚Beruhigenden Gesichtswasser mit Rosenwasser‘ von Garnier SkinActive geschrieben und bin immer noch sehr begeistert von dem Produkt . Da meine Haut es bisher gut verträgt, bin ich ein weiteres Mal in die Drogerie marschiert und habe die ‚Beruhigende Reinigungsmilch‘ und den ‚Botanischer Balm‘ dazu geholt. Ob mich die beiden weiteren Produkte auch so überzeugen können, werde ich euch jetzt verraten.

[#6] Ein klassischer Wochenrückblick

Heute ist mir mal nach einem klassischen Wochenrückblick, denn meine Woche war vollgepackt. Neuer Job, neue Menschen, neue Orte. Die Tage waren ziemlich aufregend, aber ich bin auch stolz auf mich, denn ich habe mich immer wieder überwunden und die Situationen gemeistert. Am liebsten hätte ich mich oft einfach verbuddelt, aber das bringt einem nichts. Man muss den Herausforderungen des Lebens entgegentreten, nur daran kann man wachsen. Aber bevor es noch philosophischer wird, beginne ich lieber mit dem Rückblick.

Ein Wellnesstag mit der Wunderwaffe Kokosöl

Kokosöl ist eines der natürlichsten Öle und ein richtiges Allround-Talent. Es kommt in den verschiedensten Anwendungsbereichen zum Einsatz. Es steht nicht nur in der Küche für eine gesunde und ausgewogene Ernährung, sondern mittlerweile auch in vielen Badezimmerschränken zur Pflege von Haut und Haar. 100ProBio stellt unter anderem Pflegeprodukte, die aus Kokosöl bestehen her, die ich bei einem ausgiebigen Wellnesstag getestet habe.

[#5] Manchmal kann Instagram ganz schön nervig sein

Meine liebste Social-Media-Plattform ist und bleibt Instagram. 2013 meldete ich mich aus Neugier dort an. Anfangs postete ich nur ab und an wahllose Schnappschüsse. Ich war noch weit davon entfernt, dass ich quasi stündlich meine App anschmeiße, mehrmals täglich Bilder poste und fleißig Herzchen verteile. Mit der Zeit und der Entdeckung erster Accounts, die ich bis heute verfolge, wurde ich langsam süchtig. Als ich erkannte, dass dort viele Mädels sind, die die gleichen Interessen, wie ich teilen, war es ganz um mich geschehen. Mein Profil bekam mit meiner Leidenschaft für Beauty-Themen so langsam einen roten Faden.

LR Aloe Via – Pflege für Haut und Haar mit Aloe Vera

[Werbung] Die Aloe-Vera-Pflanze ist schon lange fester Bestandteil vieler Kosmetikprodukte. Viele Nutzer schwören auf ihre Wirkung, denn sie sorgt für natürliche Spannkraft,  umfassenden Schutz und eine Vitalisierung von Haut und Haaren. LR Health & Beauty hat eine ganze Reihe an Pflegeprodukten für Haut und Haar mit dem Inhaltsstoff herausgebracht. Ich habe zwei Produkte im Langzeittest verwendet. Hier erfahrt ihr, wie sie abgeschnitten haben.

Maybelline – Super Stay Matte Ink

Wer hätte das gedacht? Ungefähr 3,5 kg Lippentstift verspeist eine Frau in ihrem Leben. Nicht immer bleibt er auf den Lippen, sondern landet durch Essen und Trinken im Magen. Das ist nicht gerade lecker, aber auch das ständige Nachkorrigieren während eines Dinner-Dates mit Drinks nervt. Maybelline verspricht mit der ‚Super Stay‘-Reihe schon seit einiger Zeit Abhilfe. Ganz frisch in den Drogerie-Theken ist jetzt die ‚Matte Ink‘-Version.