[#15] Meine Woche

Ich wünsche euch einen schönen dritten Advent. In genau sieben Tagen ist Heiligabend. Ich freue mich schon sehr auf meine Familie und eine hoffentlich entspannte Weihnachtszeit. Bis wir uns kollektiv die Bäuche vollschlagen, erzähle ich euch erst einmal, was ich die Woche erlebt habe. 

[Gesehen] Mittwochnacht war ich in der Star-Wars-Premiere. Und hey, ich bin nicht eingeschlafen, denn der Film war fesselnd genug. Leider war das Popcorn im Kino, das Schlechteste, was ich je gegessen habe. Es waren nur kleine Krümel, die viel zu stark nach Zimt geschmeckt haben. Der Film war gut, aber übermäßig geflasht, wie von ‘Rogue One’ war ich nicht.

Komm auf die dunkle Seite der Macht. Hier gibt es Kekse und Schminke.

[Gelesen] Klassenarbeiten, die korrigiert werden mussten. Mann, war das teilweise gruselig. Smile.

[Gehört] Ich habe einen ganz schlimmen Ohrwurm von “Feliz Navidad”. Mein armer Freund wird damit täglich gequält. Ich sag ja, dass meine Weihnachtsstimmung dieses Jahr schlimm ist.

[Gegessen] Ich zähle lieber nicht auf, was ich alles gegessen habe. Es waren auf auf jeden Fall viele Kekse dabei.

[Getrunken] Immer noch keinen Glühwein. Grummel. Dafür viel warmen Kakao mit einem großen Schuss Baileys.

Ich liebe NYX!
Ich liebe Hearthstone. Wer noch?

[Gefreut] Zum Strahlen hat mich diese Woche unter anderem wieder Sophia gebracht. Sie hat Schminke aussortiert und eine NYX-Palette zukommen lassen, die sie selbst nicht verwendet. Außerdem habe ich mich total über meine erste Bloggerclub-Box gefreut. Zu den Produkten werden in den nächsten Wochen, die Reviews folgen. Am Samstagabend hat mich dann noch mein Freund mit Packs für Hearthstone überrascht. Er wollte, dass ich endlich ein gutes Deck mit den neuen Karten habe.

Achtziger-Baby.

[Gedacht] So sehr ich mich auf Weihnachten freue. Es wird auch komisch, denn das ist das Erste ohne meinen Opa. Ich glaube, es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke.

[Geärgert] Darüber, dass sich manche Menschen immer wieder in den Mittelpunkt stellen müssen.

Ich brauchte wirklich neue Mascara.

[Gekauft] Natürlich Geschenke. Uff, aber jetzt habe ich alle beisammen. Für mich war diese Woche wirklich nichts…ach Quark ich habe mir eine Mascara gegönnt.

[Geplant] Ich will Dienstag auf jeden Fall zum Weihnachtsmarkt. Vergangene Woche hat es leider so geregnet, dass wir nicht gehen konnten. Am Donnerstag kommen Freunde zum Lasagneessen zu uns. Darauf freue ich mich sehr und am Freitag geht es schließlich in die Heimat.

Über die Feiertage wird es auf meinem Blog etwas ruhiger. Ich gönne mir eine kleine Weihnachtspause. Es wird 2018 mit meinem Aufgebraucht-Beitrag aus dem Dezember frisch und munter weitergehen. Ich wünsche euch an dieser Stelle schon einmal eine wundervolle Zeit mit all euren Lieblingsmenschen!

Eure Jenny <3

Jenny

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier dreht sich alles um meine Leidenschaft zu Beautythemen wie dekorative Kosmetik, Pflegeprodukte und Lifestyle. In der Kategorie Weekly Words kommt alles zu Wort, was mich sonst noch beschäftigt.
2 comments
  1. Liebe Jenny,

    ein sehr schöner Rückblick 😊
    Die Palette habe ich auch. Ich ärgere mich auch über diese Menschen, die sich in den Mittelpunkt stellen. Schön, dass Dir der Film gefallen hat!

    Liebe Grüße 💜

    Jenny

    justjenny.blog

  2. Ich habe auch schon Leute gelesen, die beim Film eingeschlafen sind hihi. Aber er soll gut sein.
    Geschenke shoppen ist immer wichtig 🙂
    Ich hatte dieses Jahr sogar mal eine Idee für meinen Bruder. das war mir neu xD

    Ich wünsche dir tolle Feiertage und entspannt dich gut 🙂

    xoxo Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.