Balea – Winter Protect Shampoo

Während des Winters wird unsere Haarpracht durch äußere Umstände gerne noch einmal zusätzlich strapaziert. Balea Professional hat auch in diesem Jahr das ‘Winter Protect Shampoo’ als Limited Edition herausgebracht, das die Haare nicht nur reinigen, sondern auch schützen soll.

Der Wechsel zwischen Kälte und warmer Heizungsluft hat schon immer mein Haar sowie meine Kopfhaut strapaziert. Das Winter Protect Shampoo soll das wintergestresste Haar schützen und die Kopfhaut vor dem Austrocknen bewahren.

Die Aufmachung

Die Optik des Produkts ist sehr ansprechend gestaltet. Wie die anderen Shampoos der Professional-Reihe befindet sich der Inhalt in einer großen Tube mit Klappdeckel. Dadurch lässt sich das Shampoo sehr gut dosieren und wenn es sich so langsam leert, hat man dadurch keine Probleme, den noch so kleinsten Rest herauszubekommen. Das Design lässt keine Wünsche offen. Das zarte Babyblau mit den weißen Schneeflocken auf der Vorderseite machen es einfach zauberhaft.

Was verspricht Balea?

  • Das reichhaltige Shampoo pflegt und nährt strapaziertes Haar.
  • Anti-Statik-Formel verhindert ‘fliegende Haare’.
  • Das Haar fühlt sich weich und geschmeidig an und erhält einen sichtbaren Glanz.
  • Glättet die Haaroberfläche und hilft, die Kämmbarkeit zu verbessern.
  • Die pflegende Formel mit Panthenol schützt das Haar und die Kopfhaut vor dem Austrocknen.
  • Mit Phytokeratin und Pitaya-Extrakt.
  • Silikonfreie Rezeptur

Die Inhaltsstoffe

AQUA │ SODIUM LAURETH SULFATE │ COCAMIDOPROPYL BETAINE │ SODIUM CHLORIDE │ LAURETH 2 │ SODIUM LAUROYL GLUTAMATE │ PEG 4 DISTEARYL ETHER │ GLYCERIN │ PANTHENOL │ HYDROLYZED CORN PROTEIN │ HYDROLYZED SOY PROTEIN │ HYDROLYZED WHEAT PROTEIN │ DISTEARYL ETHER │ DICAPRYLYL ETHER │ HYLOCEREUS UNDATUS FRUIT EXTRACT │ POLYQUATERNIUM 10 │ CITRIC ACID │ PROPYLENE GLYCOL │ PARFUM │ SODIUM BENZOATE │ PHENOXYETHANOL

Praxistest des Shampoos

Das Shampoo lässt sich leicht aus der Tube herausdrücken. Es hat eine weiße Farbe und duftet herrlich frisch. Der Duft ist nicht zu dezent. Es riecht ein wenig wie frischgewaschene Wäsche. Außerdem lässt es sich gut mit Wasser aufschäumen und im Haar sowie auf der Kopfhaut verteilen. Am besten lasst ihr es kurze Zeit einwirken. Anschließend wird es mit lauwarmen Wasser ausgespült. Ich habe keine weitere Spülung verwendet und trotzdem ließen sich meine Haare ohne Ziepen und Zwacken durchkämmen. Auch meine Kopfhaut war weniger trocken und hat an dem Tag der Anwendung weniger gezickt und gejuckt. Im trockenen Zustand war mein Haar sehr fluffig. Es fettete im gewohnten Tempo nach und wirkte nicht beschwert.

Mein Fazit

Bei der Anwendung und auch dem Ergebnis habe ich nichts zu bemängeln. Leider enthält das Shampoo den Silikonersatzstoff  POLYQUATERNIUM 10, der sich genauso um das Haar legt wie Silikone und dort lange haften bleibt. Aber das ist wieder eine ganz andere Diskussion und wenn man sicher gehen will, nimmt man am besten eh Produkte aus der Naturkosmetik. Ansonsten habe ich das Shampoo sehr gut vertragen und kann es weiterempfehlen. Zu der LE gehört noch ein Haarbalsam, den ich jetzt nicht getestet habe. [250ml für 1,35€]

 

Jenny

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier dreht sich alles um meine Leidenschaft zu Beautythemen wie Makeup-Kreationen, dekorative Kosmetik, Pflege und Lifestyle. In der Kategorie Life kommt alles zu Wort, was mich sonst noch beschäftigt.
5 comments
  1. Avatar

    Huhu Liebes,
    danke für deine Review! Das hört sich wirklich super an, glaube dann werde ich das auch mal ausprobieren – Kann ja nicht schaden 🙂

    Liebe Grüße
    Elli

    http://www.elliberry.blogspot.de

    1. Jenny

      Mach das, liebe Elli. Ich bin gespannt, wie du es findest. =)

  2. Avatar

    Liebe Jenny,

    hört sich super an😊
    Die Verpackung mag ich auch sehr gern. Aber ich verzichte lieber auf Silikone…

    Liebe Grüße 💜

    Jenny

    justjenny.blog

    1. Jenny

      Es soll ja eigentlich auch silikonfrei sind. Aber anscheinend ist der Silikonersatzstoff noch schlimmer. Das habe ich vor Kurzem auch erst dazugelernt. Welches Shampoo nutzt du momentan gerne? =)

  3. Avatar

    Hey,

    ich finde für den Preis kann man auch gar nicht meckern 🙂 & das Design finde ich wirklich toll 🙂

    Im Moment benutze das von Sante und es wirklich soo toll 🙂
    Ich hatte mal ein Shampoo von alverde & das fand ich damals so schlecht, dass ich eig. keine Naturkosmetik für die Haare kaufen wollte, aber ich hab so viel gutes von Sante gehört und ich kann es nur weiter empfehlen 🙂

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.