essence | Wanted: Sunset Dreamers

In diesem Sommer hat essence eine neue Trend Edition namens ‘Wanted: Sunset Dreamers’ auf den Markt gebracht, die sich am Thema ‘Festival’ orientiert. Mich hat besonders die Eyeshadow-Palette ‘desert heat’ angelächelt, da sie von den Nuancen ein Dupe zur Urban Decay ‘Naked Heat’-Palette sein soll.

Die ‘desert heat’-Palette besteht aus zwölf Farben. Es sind sowohl matte als auch schimmernde Nuancen enthalten. Alle zwölf sind Erdtöne, mit denen man dennoch unterschiedliche Looks mit Akzenten kreieren kann. Bereits beim Swatchen ist mir aufgefallen, dass die Farben sehr gut pigmentiert sind. Selbst die hellen Farben geben reichlichFarbe ab. Die Textur ist schön buttrig.

Die Anwendung

Als Erstes bin ich mit einem fluffigen Blenderpinsel vorsichtig in eine Farbe gegangen und war überrascht, wie viel Farbe auf dem Pinsel landete. Man sollte einmal kurz das überschüssige Pigment abklopfen, damit man nicht zu viel Fall Out unter dem Auge später hat. Der erste gute Eindruck der Pigmentierung bestätigte sich auch beim Schminken. Egal, ob dunkel, hell, matt oder schimmernd, alle Farben ließen sich farbintensiv und vor allem gleichmäßig auf das Lid auftragen. Durch die angenehm weiche Textur kann man die Nuancen wunderbar verblenden. Die schimmernden Töne kann man mit einem angefeuchteten Pinsel noch einmal aufbauen, wenn man einen besonderen Akzent setzen möchte. Von der Qualität habe ich keinen Unterschied zu höherklassigen Paletten, wie Zoeva oder bh cosmetics bemerkt. Der Look, den ich geschminkt habe, ist ausdrucksstark und die Farben halten mit einem Primer und Fixing Spray den ganzen Tag über.

Mein Fazit

Für 7,99€ bekommt man viel Qualität, die mit teureren Produkten locker mithalten kann. Es ist schon heftig, denn die Farben der ‘desert heat’-Palette sind nahezu identisch mit ‘Naked Heat’. Seit einiger Zeit bemerkt man, dass die Drogerie-Paletten immer besser werden. Lediglich das Packaging der essence-Palette trifft nicht meinen Geschmack. Plastik wirkt leider immer etwas günstig, aber man kann locker über das Äußere hinwegschauen, denn das Innere stimmt definitiv. Ich persönlich finde, dass die Farben nicht nur etwas für den Sommer sind. Sie werden definitiv auch im kommenden Herbst zum Einsatz kommen.

Dieses TE-Schmuckstück hat es geschafft, dass ich mich wieder öfter bei den essence-Paletten umschauen werde.

~ Hast du die Palette auch gekauft? Wie gefällt sie dir? Was ist dein esssence-Must-Have? ~

Deine Jenny <3

Jenny

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier dreht sich alles um meine Leidenschaft zu Beautythemen wie Makeup-Kreationen, dekorative Kosmetik, Pflege und Lifestyle. In der Kategorie Life kommt alles zu Wort, was mich sonst noch beschäftigt.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.