Nivea – Urban Skin Protect

Seit knapp zwei Monaten lebe ich in Berlin. Davor habe ich auch nicht gerade in einem Dorf gelebt, aber so eine richtige Großstadt ist eine Umstellung – auch für die Bedürfnisse der Haut. Nicht nur für Großstadtmiezen, sondern auch für alle anderen, hat Nivea mit ‘Urban Skin Protect’ eine Pflegereihe herausgebracht, die die Haut besonders vor externen Einflüssen schützen soll.

Antioxidative Wirkung

Freie Radikale, die sich durch die Abgase einer Großstadt vermehrt in der Luft befinden, sind der Feind der Haut. Diese lassen sie schneller altern und sorgen für Trockenheit sowie Unreinheiten. Daher enthalten die Produkte der neuen Nivea-Reihe, die aus einer Tages- und Nachtpflege sowie einer Detoxmaske besteht, Antioxidantien, Bio Grüntee Extrakt und Hyaluronsäure. Die Produkte sollen die Haut über 48 Stunden mit Feuchtigkeit versorgen, sie antioxidativ pflegen und ihre Widerstandsfähigkeit stärken. Ich habe die Tagespflege zum Testen mitgenommen und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen. [50ml für 4,99€]

Leichte Textur

Produkt-Details

Die Tagespflege bietet antioxidative Pflege mit Bio-Grüntee Extrakt sowie Hylauronsäure. Sie soll die Haut für 48 Stunden mit Feuchtigkeit versorgen und enthält einen Lichtschutzfaktor 20. Die Pflegformel ist leicht, erfrischend und mit einem belebenden Duft. Bei regelmäßiger Anwendung soll die Haut erfrischt, weich und sich strahlend gesund anfühlen.

Was steckt drin?

Die Inhaltsstoffe

Aqua, Octocrylene, Glycerin, Ethylhexyl Salicylate, Alcohol Denat., Butyl Methoxydibenzoylmethane, Methylpropanediol, Distarch Phosphate, C12-15 Alkyl Benzoate, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Silica Dimethyl Silylate, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Sodium Hyaluronate, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Dimethicone, Carbomer, Dimethiconol, Sodium Polyacrylate, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Trisodium EDTA, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Citronellol, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Limonene, Benzyl Alcohol, BHT, Parfum, CI 47005, CI 42090

Mein Fazit

Meine Erfahrungen bei der Anwendung

Die Textur der Tagespflege ist wirklich herrlich leicht und fast gelartig. Die hellgrüne Farbe sowie der frische Duft erzeugen den Eindruck einer belebenden Wirkung. Man benötigt nur eine kleine Menge der Creme, denn sie ist trotz der zarten Textur reichhaltig und lässt sich auf dem Gesicht gut verteilen. Sie zieht leider nicht ganz so schnell ein, wie ich es gern hätte. Ich bin eher der Typ, eincremen und dann schnell an den Schminktisch. Nach ein paar Schlücken Kaffee ist schließlich die Creme komplett eingezogen und meine Haut fühlt sich weich und mit Feuchtigkeit versorgt an. Leider sind die Inhaltsstoffe eher mittelmäßig. Die Tagespflege enthält BHT. Der Inhaltsstoff ist laut codecheck.info sehr bedenklich, denn er soll krebsfördernd sein. Außerdem ist in dem Produkt Alkohol enthalten, welcher bereits trockene oder empfindliche Haut weiter austrocknen lassen kann. Überflüssigerweise steckt auch noch Mikroplastik drin. Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe finde ich sehr schade, denn gerade bei einem Produkt, dass durch die grüne Aufmachung suggeriert, dass es die Haut mit guten Inhaltsstoffen schützt, erwarte ich doch etwas anderes. Mir ist natürlich bewusst, dass es keine Naturkosmetik ist, aber sehr bedenkliche Inhaltsstoffe brauche ich auch nicht. Zumal meine Haut von Tag zu Tag unterschiedlich auf die Pflege reagierte. Mal habe ich sie super vertragen, ein anderes Mal hatte ich Rötungen auf dem Wangenbreich. Positiv finde ich den enthaltenen Lichtschutzfaktor. Jede Haut reagiert anders und auch jeder geht mit Inhaltsstoffen anders um. Mir ist es einfach wichtig, euch meine ehrliche Erfahrung mitzuteilen. Ich werde die Creme leider nicht weiterverwenden.

 

-Sagt euch die Urban Skin Protect-Pflege zu?-

Eure Jenny

Jenny

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier dreht sich alles um meine Leidenschaft zu Beautythemen wie Makeup-Kreationen, dekorative Kosmetik, Pflege und Lifestyle. In der Kategorie Life kommt alles zu Wort, was mich sonst noch beschäftigt.
4 comments
  1. Avatar

    Ich hab schon bei InnenAussen gelesen, dass die Inhaltsstoffe einfach nur schlecht sind. Mich irritiert schon die Farbe. Aber wenn du etwas schnell einziehendes haben magst, dann gibt es ein Serum von Lavera. das nutze ich seit Monaten. Meine Haut reagiert täglich sehr gut drauf.
    Aber ich gebe dir recht, man könnte erwarten, dass auch Nivea etwas auf Inhaltsstoffe achtet.

    xoxo Vanessa

  2. Avatar

    Liebe Jenny,

    vielen Dank für Deinen ehrlichen Bericht. Ich finde es schade, dass die Inhaltsstoffe so schlecht sind und würde es nicht kaufen.

    Liebe Grüße ?

    Jenny

    justjenny.blog

  3. Avatar

    Danke für deine ehrliche Meinung, Jenny, und dass du dir die Inhaltsstoffe näher angeschaut hast. Das sollten mehr Leute machen! Ich würde due Creme nicht kaufen, meine Haut würde due Zusammensetzung nicht mögen. Finde es auch schade, dass in einer ‘grünen’ Linie so viel Murks drin ist, absolut unnötig.

    Liebe Grüße,
    Lieselotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

  4. Avatar

    Hallo,

    ich finde es super, dass du so auf die Incis achtest und in deiner Review darauf eingehst. Ich persönlich würde mir die Creme aufgrund der Inhaltsstoffe auch nicht kaufen. Danke für deine tolle und ehrliche Review. <3

    Liebe Grüße
    Jasmin von
    http://www.theresalwayslipstick.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.