NYX – Slip Tease Full Color Lip Lacquer

Wie du sehr wahrscheinlich mittlerweile weißt, liebe ich Lippenprodukte. Vor allem, wenn sie von NYX sind. Die ‘Slip Tease Full Color’ Lip Lacquers hatten mich bereits beim ersten Promobild. Deswegen bin ich vor einigen Tagen zum nächsten NYX-Store gefahren und habe mir die Farbe ‘Spiced Spell’ zum Ausprobieren gegönnt.

Die Promobilder, die ich bei Instagram und Co. gesehen habe, schrien einfach nach einem großen Bäm-Faktor. Wenn man seine Lippen in Szene setzen will, sind Lip Lacquers genau das richtige Mittel. NYX Cosmetics hat 24 Nuancen auf den Markt gebracht, die jedes Beauty-Herz höher schlagen lassen. Von Nude bis hin zu trendigen Beerentönen ist alles dabei.

Das Design

Mir gefällt das Design sehr gut, denn es wirkt durch die sechskantige Form hochwertig. Dank der transparenten Hülse erkennt man sofort die jeweilige Farbe. Wenn man den Stift aufdreht, fällt einem der etwas andere Applikator auf. Dieser hat die Form einer Sanduhr. Damit soll das Nachziehen wesentlich einfacher als gewöhnlich sein.

Die Textur

Bereits beim ersten Öffnen erkennt man die recht cremige Konsistenz des Lip Lacquers. Die Farben sind allesamt hochpigmentiert und decken bereits beim ersten Auftrag vollständig. Dennoch fühlt sich der ‘Slip Tease’ Lip Lacquer recht leicht auf den Lippen an.

Das Finish

Weswegen ich mir in erster Linie den Lip Lacquer geholt habe, ist das intensive und glänzende Finish. Bei solch einem Lippenprodukt braucht man kein aufwendiges AMU. Ich habe mich für ‘Spiced Spell’ entschieden: ein wunderschönes Rot mit braunem Unterton. Genau das Richtige für die kommenden Herbsttage.

Die Haltbarkeit

Da es sich um einen Lip Lacquer handelt, ist die Haltbarkeit natürlich etwas tricky. Es ist kein Liquid Lipstick, den man morgens aufträgt und der viele Stunden später noch fast makellos aussieht. Beim Trinken bleibt etwas am Glasrand und nach dem Essen muss man nachziehen. Aber dafür geht es mit dem Applikator ruckzuck. Und ja, es ist ein Lack, der dazu neigt, dass er ein wenig klebt. Es kann schonmal ein Haar auf den Lippen hängen bleiben. Ich persönlich finde es nicht weiter schlimm. Wenn ich ein etwas natürlicheres Finish haben möchte, presse ich meine Lippen kurz auf einem Kosmetiktuch ab. Ein kleiner Tipp: Lächelt einmal kurz in einen Spiegel, bevor ihr das Haus verlasst. Es könnte sein, dass ihr zu Beginn etwas auf den Zähnen habt.

Mein Fazit

Das Finish und das riesige Farbsortiment sind zwei große Pluspunkte. Die Textur des Lacks wird hingegen die Beauty-Gemeinde spalten. Wer generell mit Glossen auf Kriegsfuß steht, der wird auch mit dem Lip Lacquer nicht glücklich. Dennoch finde ich, dass das Tragegefühl beim ‘Slip Tease’ wesentlich weniger klebrig ist. Das Finish macht bei mir eh alles wett. Außerdem hat die Reihe einen dezenten Minz-Vanille-Geruch. Für besondere Anlässe, an denen man nicht zu viel isst, ist der ‘Slip Tease’ genau das Richtige.

~ Trägst du gerne Glosse oder Lip Lacquers? ~

Deine Jenny <3

Jenny

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier dreht sich alles um meine Leidenschaft zu Beautythemen wie Makeup-Kreationen, dekorative Kosmetik, Pflege und Lifestyle. In der Kategorie Life kommt alles zu Wort, was mich sonst noch beschäftigt.
1 comment
  1. Deine Farbwahl ist wie immer ein Traum. Da verstehen wir uns super 🙂
    Ich hatte mir die PR Bilder auch schon angesehen, aber ich hatte die Slip Tease nicht bei DM gefunden und jetzt bin ich nicht ganz so enttäuscht. Ich stehe nämlich etwas auf Kriegsfuss mit den Glossen. Mal ist es ok und mal möchte ich sie verfluchen 🙂

    Aber du siehst wie immer fantastisch aus mein lieber Hase <3

    xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.