Zoeva | Opulence Eyeshadow-Palette

Die ‘Cocoa-Blend’-Palette hat mich so überzeugt, dass ich kurze Zeit später noch ein weiteres Mal bei Zoeva zugreifen musste. Die ‘Opulence’-Reihe zog mich durch das zauberhaft-florale Packaging magisch an.  Wie sich die Palette in der Praxis macht, erfahrt ihr jetzt.

Die Palette hat, wie ich finde, eins der schönsten Designs, die ich bisher gesehen habe. Das Packaging ist extravagant und doch zurückhaltend. Als Inspiration diente die Stillleben-Malerei. Die Auswahl der zehn Palettenfarben selbst steht für ein facettenreiches Blumenbouquet.

 Von rosigen Kupferschattierungen, über Nuancen von elfenbeinfarbenen Dahlien bis hin zu royalblauen Orchideen – diese Palette besticht durch die idealen Lidschattentöne für ein formvollendetes Makeup-Kunstwerk.

Eckdaten

Inhalt: 10 Puderlidschatten (1,5g).  Davon ein Ton matt, neunTöne schimmernd.

Preis: 21,80€

Bezugsquelle: Direkt bei Zoeva oder Douglas.

Das Packaging

Wie alle anderen Paletten von Zoeva besteht die Palette aus Hartpappe, die sich wiederum in einem Pappschubber befindet. Ich finde, dass die Paletten der Marke eine handliche und äußerst praktische Form haben. Man kann sie gut verstauen und sie nehmen einfach nicht zu viel Platz auf dem Schminktisch weg. Trotzdem sind die Pfännchen groß genug, sodass man die Farbe mit dem Pinsel gut aufnehmen kann. Das Design der Kartonage ist einfach nur der Hammer. Das florale, dunkle Design wirkt zusammen mit den feinen, goldenen Linien absolut extravagant. So ungewöhnlich wie das Äußere ist auch das Innere.

Elfenbeinschattierungen
Koh-I-Noor – das Farbhighlight

Was steckt drinnen?

In der Palette befinden sich zehn Puder-Lidschatten, die hoch-pigmentiert sind.  Vom rosigen Kupfer, über Elfenbeinschattierungen, bis hin zum royalen Blau. Die Palette bietet die perfekten Farben für ein Make-up-Kunstwerk. Alle Farben finden sich übrigens auch auf dem Packaging wieder. Besonders der Blau- und Rotton haben mich von Beginn an geflasht. Die beiden Töne sind garantierte Hingucker, die das AMU aufpeppen können. Die Lidschatten enthalten Vitamin E und sind zu 100% frei von Parabenen, mineralischen Ölen, Parfum und Phthalaten.

Das Finish

Die Palette bietet leider keine allzu große Vielfalt an verschiedenen Finishes, denn es gibt nur einen komplett matten Ton. Die restlichen haben ein metallisches Finish. Sind aber vom Auftrag her sehr smooth und creamig. Dennoch kann man mit der Palette diverse Looks schminken. Wenn man ein wenig Glamour in den Alltag bringen möchte, sind die Bronze-und Kupfertöne gut geeignet. Der Rot- und Blauton sorgen für das extravagante i-Tüpfelchen, wenn es einen ins Nachtleben verschlägt.

Die Nuancen im Detail

High Chair:  Ein metallischer, heller Gold-Ton, warm-toned.

Society Figures: Ein metallischer Rosé-Gold-Ton, cool-toned.

Get Your Glory: Der einzige matte Ton. Ein dunkler Magenta-Ton.

Imperial: Ein metallischer dunkler Rosé-Gold-Ton, cool-toned.

Koh-i-Noor: Ein klassisches Royal-Blau, metallisch mit Glitzerpartikeln.

Industrial Fortune: Ein metallischer, kalter Ton, der ins Weiß geht.

Sense Of Movement: Ein metallischer, warmer Kupfer-Ton.

Queen For A Day: Ein metallischer Gold-Ton mit Khaki-Unterton, cool-toned.

The Only Delight: Ein metallischer, heller Lavendel-Ton.

Golden Years: Ein metallisch-matter Aubergine-Ton, cool-toned.

Ein Look mit der Palette geschminkt
‘Get Your Glory’- der matte Hingucker

Meine Erfahrungen mit der Palette

Die Farbauswahl an sich ist stimmig. Ich finde es schade, dass es nur einen matten Ton gibt. Wenn man einen Look allein mit der Palette schminken möchte, könnte man dadurch Schwierigkeiten bekommen, denn in meinen Augen fehlt eine Transition-Farbe. Ansonsten sind die Farben allesamt wunderschön, mit einer hohen Deckkraft und von der Qualität her gleich zufriedenstellend. Man kann mit ihnen gut arbeiten. Sie lassen sich leicht auftragen sowie verblenden. Wenn man es gerne dramatisch mag, kann man sie richtig intensiv aufbauen. Ab und an hat man etwas Fallout, aber das hält sich im Rahmen und finde ich nicht weiter dramatisch, wenn dafür die Pigmentierung stimmig ist. ‘Koh-I-Noor’ ist das Highlight der Palette, zumal es momentan sehr trendy ist,  beim unteren Wimpernkranz eine blaue Schattierung zu ziehen. Man kann die Palette im Alltag, aber auch zu besonderen Anlässen verwenden. Passend dazu gibt es übrigens auch eine Blush-Palette, die ich euch nächste Woche vorstellen werde.

~Wie gefällt euch die ‘Opulence’-Palette? Welche Palette von Zoeva könnt ihr mir empfehlen?~

Eure Jenny <3

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier dreht sich alles um meine Leidenschaft zu Beautythemen wie dekorative Kosmetik, Pflegeprodukte und Lifestyle. In der Kategorie Weekly Words kommt alles zu Wort, was mich sonst noch beschäftigt.
10 comments
  1. Ich freue mich so sehr auf die Palette. Ich hoffe sie kommt hier bald an und dann muss ich unbedingt schauen, ob ich das Blau gut verwenden kann 🙂
    Du machst mich schon richtig freudig auf dieses schöne Teilchen <3
    Und dein Make Up ist bezaubernd, Jenny <3

    xoxo Vanessa

  2. Ich finde die Palette wirklich richtig, richtig schön! Und Dein AMU ist auch mega gelungen!!

    Die einzige Farbe mit der ich wahrscheinlich nichts anfangen könnte, wäre das knallige Marineblau 🙂

  3. Mir gefällt die Palette auch richtig gut, nur das Blau kommt mir irgendwie fehl am Platz vor! Ansonsten aber tolle Farbauswahl!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Hey Jenny,
    die Palette gefällt mir gut, da sind tolle und auch etwas ausgefallenere Farben mit dabei. Für mich wäre sie aber nichts. Ich mag Paletten mit zueinander passenden Farben – und ich würde nie etwas mit blau schminken. Leider ist die einzige matte Farbe ein krasses Rot, das finde ich auch schwierig. Und die hellen Schimmerfarben wirken doch recht ähnlich.
    Der Look, den du mit der Palette geschminkt hast, spricht aber fürs Produkt, richtig toll! Ich bin also zwiegespalten 😉
    Ich habe von ZOEVA die Caramel-Palette und LIEBE Farben und Pigmentierung. Aber: Egal, was ich mache, die Farben bleiben einfach nicht leuchtend den Tag über! Bei anderen Paletten habe ich da gar keine Probleme…

    Liebe Grüße,
    Lieselotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

  5. Ein richtig schönes AMU! Die Palette gefällt mir auch unheimlich gut, vor allem die Farben in der unteren Reihe 🙂

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  6. Der schöner Look!
    Ich habe so ähnliche Farben schon in der bh cosmetics palette 🙂
    Aber hübsch finde ich die von zoeva trotzdem *-*

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  7. Sehr schöner Look!
    Ich habe so ähnliche Farben schon in der bh cosmetics palette 🙂
    Aber hübsch finde ich die von zoeva trotzdem *-*

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  8. Die Palette ist echt hübsch. Irgendwann darf sie bestimmt auch noch in meine Sammlung einziehen.

  9. Die Farben sind ja genial! Ich finde auch dein Make-Up damit richtig gelungen.

  10. […] Wahl für den Look fiel erst einmal auf die ‘Opulence’-Palette von Zoeva. Sie enthält mit ‘Get Your Glory’ einen matten, dunklen Rotton, den ich für die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.